Skip to main content
Online Ratgeber für Nordic Walking Nordic Walking  Anfänger
tecpole.de
Nordic Walking Fitness -
wie Sie mit Nordic Walking abnehmen
Wir leiten Sie Schritt für Schritt an - damit auch Sie Ihr Ziel erreichen!
Online Ratgeber für Nordic Walking Nordic Walking  Anfänger
tecpole.de
Die richtige Nordic Walking Technik
Wir leiten Sie Schritt für Schritt an
previous arrow
next arrow
Slider

Nordic Walking ist Leidenschaft!

Wir heißen Sie hiermit herzlich willkommen auf tecpole.de – dem online Ratgeber. Wir tragen nützliche Informationen rund um Nordic Walking zusammen. Ob Nordic Walking Stöcke, Schuhe, Technik oder Fitness. Hier können Sie sich rundum informieren. Werden auch Sie aktiv mit Nordic Walking – Spass und  Gesundheit stehen dabei ganz weit vorne!

Warum gerade Nordic Walking? – Das erfahren Sie auf dieser Seite!

Woher kommt die Ausdauersportart Nordic Walking?

Nordic Walking hat seinen Ursprung aus Finnland. Dort definierte 1974 der Trainer Mauro Repo als erster in seinem Werk „Hiihdon lajiosa“ Nordic Walking als Sportart. Der Sport wurde als Nordic Walking Trainingsplan für Skiläufer in der Sommerpause entwickelt. Der Fachausdruck entstand jedoch erst 1999.

Die allgemeine Nordic Walking Definition besagt, dass erst der Einsatz von Walkingstöcken aus Walking ein Training macht. Bei dem zusätzlich die Oberkörpermuskulatur aktiviert wird. Dabei ist der zyklische und harmonische Bewegungsablauf charakteristisch. Das besonders einfache daran ist, dass Nordic Walking sowohl für ambitionierte Sportler als auch untrainierte Menschen geeignet ist. Ebenso ist Nordic Walking für Kinder geeignet. Denn auch für Kinder wird zunehmend Bewegung im Freien immer wichtiger. Jedoch sollte bei Kindern eine spielerische Herangehensweise im Vordergrund stehen. Zudem bringt Nordic Walking viele gesundheitliche Vorzüge mit sich. Diese lernen Sie im Weiteren hier kennen.

„Jeder

hat mal

klein

angefangen“

kleiner Superheld - Start Nordic Walking abnehmen

Als Nordic Walking Anfänger starten!

Machen Sie hier den ersten Schritt! Ob Sie Nordic Walking Anfänger sind oder gezielt mit Nordic Walking abnehmen wollen. Hier sind Sie genau richtig! Denn mit unseren gezielten Informationen erreichen Sie Ihr Wunschziel. Denn die Nordic Walking Grundtechnik ist schnell erlernt. Somit können Sie auf anhieb Ihre Fitness ausbauen. Wichtig ist nur, dass Sie anfangen!

Nordic Walking Video

Nachdem Sie erfahren haben was Nordic Walking ist, wird es jetzt Zeit Ihnen diesen Ausdauersport bildlich darzustellen. Im folgenden Nordic Walking Video für Anfänger und Fortgeschrittene führt Sie der Physiologieexperte Prof Dr. rer. nat. Klaus Baum einfach und verständlich in Nordic Walking ein. Die Dehnübungen finden Sie in der Ausführlichen Anleitung zur Technik.

Drücken Sie den folgenden Button, um den Inhalt zu laden YouTube.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1I2dldiSFF1N3RrP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJmFtcDthdXRvcGxheT0wJmFtcDtyZWw9MCZhbXA7Y29udHJvbHM9MSZhbXA7c2hvd2luZm89MCZhbXA7bXV0ZT0wJmFtcDt3bW9kZT1vcGFxdWUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

So steigern Sie Ihre Fitness

Ihre Fitness ist stark von Ihrer persönlichen körperlichen und geistigen Verfassung abhängig. Dazu bringt Nordic Walking als Ausdauersportart nachweisbar viele Vorteile mit sich. Denn Sie haben als Nordic Walking Anfänger die Möglichkeit das Training auf Ihren persönlichen Stand anzupassen. Deshalb ist Nordic Walking der ideale Ausgleich zur täglichen Hausarbeit oder zur einseitigen Belastung auf der Arbeit. Dabei ist der Fortschritt Ihrer Fitness abhängig von der Trainingsintensität - also wie häufig Sie trainieren.

„Bleiben

Sie fit mit

Nordic

Walking“

Nordic Walking ist eine effektive Ausdauersportart. Dabei werden bei richtig angewendeter Technik 85% der Körpermuskulatur aktiviert. Beim Joggen werden 50% der Körpermuskulatur aktiviert. Dabei wird vorwiegend die Gesäß- & Beinmuskulatur beansprucht. Beim Radsport werden 40% der Körpermuskulatur aktiviert. Wobei der Schwerpunkt dabei auf der Gesäß- & Oberschenkel- muskulatur liegt.

„Nicht

ohne

Nordic

Walking

Stöcke“

Nordic Walking Stöcke

Nordic Walking Stöcke

Erst der Einsatz der Nordic Walking Stöcke vervollständigt den koordinierten Bewegungsablauf. Bei dem auch die Oberkörpermuskulatur aktiviert wird. Dabei gibt es vielerlei Dinge die Sie beachten müssen. Denn nur dann erleben Sie die Nordic Walking Vorteile. Doch bei Nordic Walking gibt es einiges zu beachten. Denn die Auswahl an Herstellern ist groß. Da macht es schon Sinn sich einen Überblick zu verschaffen.

Nordic Walking Schuhe für ein gesundes Nordic Walking Training

Die richtigen Nordic Walking Schuhe

Trotz der geringen Belastung auf Fuß- und Beingelenke im Gegensatz zum Joggen ist die Auswahl der richtigen Nordic Walking Schuhe wichtig. Denn wenn es Ihren Füßen nicht gut geht, macht das Nordic Walking Training auch keinen Spass. Dabei ist bei den Schuhen auf eine feste Sohle zu achten. Auch sollte Ihnen klar sein ob Ihre Nordic Walking Schuhe wasserfest sind oder nicht. Denn in der Regel können Sie zu jeder Jahreszeit Walken. Schließlich verfolgen Sie doch ein Ziel dabei.

„Walken

Sie

wohl

gebettet“

„Machen

Sie

es

richtig!“

Nordic Walking Technik für Anfänger

Nordic Walking Technik

Der harmonisch koordinierte Bewegungsablauf ist charakteristisch für den nordischen Ausdauersport. Dabei ist die richtige Nordic Walking Technik bzw. Bewegung der Weg zu Ihrem Fitness Erfolg. Denn nur die richtige Bewegung aktiviert die gesamten 85% Ihrer Muskelgruppen. Somit gilt, je mehr Muskeln arbeiten, desto mehr Kalorien werden verbrannt. Besonders als Nordic Walking Anfänger sollten Sie bei allem Ehrgeiz nicht zu stürmisch anfangen. Somit können Sie Negativeffekte vermeiden und der Spass bleibt erhalten.

Mit Nordic Walking abnehmen – ohne Jo-Jo Effekt!

Wollen Sie nach wie vor mit Nordic Walking abnehmen? Dann haben Sie bereits mit dieser Ausdauersportart einen idealen Bewegungsausgleich gefunden. Jedoch ist auch das kein Selbstläufer. Denn ein anhaltender Erfolg ist tatsächlich auf langfristige Sicht gegeben. Dabei verlieren Übergewichtige zu Beginn laut Waage wahrscheinlich kaum Gewicht. Dies hängt damit zusammen, dass der Körper beginnt Muskelmasse aufzubauen. Und diese ist schwerer als Fettmasse. Deshalb ist eine Ernährungsumstellung zwingend erforderlich. Denn mit Nordic Walking abnehmen können Sie nur, wenn ein Kaloriendefizit vorhanden ist. Das bedeutet, dass mehr Kalorien verbrannt werden müssen als Kalorien aufgenommen werden.

Nun zu den Fakten. Zunächst ist es besonders wichtig täglich ca. 3 Liter zu trinken – vorzugsweise Wasser. Damit können Sie eine Übersäuerung des Wasserhaushalts im Körper verhindern. Und somit auch eine Übersäuerung der Muskeln, die zu Muskelkater führt, vermeiden. Bei den Essgewohnheiten ist auf ausgewogene Ernährung zu achten. Zudem verzichten Sie vorzugsweise auf Kohlenhydrate zum Abendessen. Denn der Körper schafft es nicht diese über Nacht zu verwerten und lagert sie als Fettreserven ein. Bei Änderung Ihrer Essgewohnheiten haben Sie die Möglichkeit die Kalorien durch Einnahme zu zählen. Dabei benötigt der Körper in der Regel für den täglichen Bedarf 1500 – 1800 kcal. Das reicht völlig aus und dieses Maß sollte nicht überschritten werden. Dann schaffen Sie mit regelmäßigem Nordic Walking Training Ihr Kaloriendefizit. Daraus folgt, dass Sie auch mit Nordic Walking abnehmen.

Nordic Walking gesund - Senior hat Spaß und albert herum beim Nordic Walking im Park

Mit Nordic Walking gesund bleiben!

Aus diversen Studien bringt Nordic Walking nachweislich viele Vorteile mit sich. Denn das effektive Training und selbst die einfache Bewegung mit Stöcken wirken präventiv also vorbeugend gegen Krankheiten. Das schafft Vitalität für das Alter.

Gesundheitliche Wirkungen von Nordic Walking:

  • positive Auswirkung auf das Herz-Kreislauf-System – durch regelmäßiges Training wird das Herz leistungsfähiger und größer
  • regt 85% der gesamten Muskelgruppen an – damit wird Verspannungen vorgebeugt, denn trainierte Muskeln sind weniger Verletzungsanfällig
  • Gewichtsabnahme – das Training regt den Fettstoffwechsel an, wobei Fett als Energiequelle dient
  • Vorbeugung von Depressionen – wissenschaftliche Studien belegen eine Linderung der Symptome und Verbesserung der Stimmungslage durch Nordic Walking
  • Osteoporosevorbeugung-regelmäßige Bewegung bewirkt langfristig ein Dickenwachstum der Knochenrinde, weil mehr Kalzium eingelagert wird

Cookie Auswahl

Ihre Daten - Ihre Wahl! Bitte wählen Sie eine Option. Sie finden weitere Informationen zu den Konsequenzen Ihrer Auswahl unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Ihre Daten - Ihre Wahl! Um fortzufahren, müssen Sie zunächst eine Auswahl von Cookies treffen. Folgend finden Sie eine Beschreibung der verschiedenen Cookies und deren Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies zur Analyse und zum Tracking.
  • Nur First-Party Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie Einstellungen jederzeit unter folgendem Link ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück