Skip to main content
Online Ratgeber für Nordic Walking Nordic Walking  Anfänger
tecpole.de
Nordic Walking Stöcke Test
Die besten Nordic Walking Stöcke im Test
Nordic Walking Schuhe Ratgeber
tecpole.de
Nordic Walking Schuhe
Nordic Walking Schuhe Ratgeber
Online Ratgeber für Nordic Walking Nordic Walking  Anfänger
tecpole.de
Nordic Walking Stöcke Vergleich
Vergleichen Sie Ihre Favoriten!
previous arrow
next arrow
Slider

Nordic Walking Stöcke Test – die besten Nordic Walking Stöcke

Nordic Walking ist eine noch recht junge Sportart. Die Basis für diese Ausdauersportart bilden die Trainingseinheiten von Skiläufern während der Sommerpausen. Das besondere dieser Sportart ist die Aktivierung der Oberkörpermuskulatur beim Training. Dabei ist Nordic Walking im Gegensatz zu vergleichbaren Ausdauersportarten wie das Joggen schonender für die Gelenke. Denn bei diesem kontrollierten und zyklischem Bewegungsablauf bleibt immer ein Fuß abwechselnd auf dem Boden. Somit ist Nordic Walking zugleich schonend und effektiv. Dazu benötigt man jedoch die richtige Ausrüstung. Erstmals führte die Stiftung Warentest einen Nordic Walking Stöcke Test im Jahr 2005 durch – leider war das auch der letzte Test zu diesem Thema. 

Inzwischen ist viel Zeit vergangen. Dabei hat sich vieles geändert, einige Produkte werden im Handel nicht mehr angeboten und andere Hersteller haben zu Vorteil der Sportler ihre Produkte wesentlich weiterentwickelt. Dies gilt es nun bei der Wahl der Nordic Walking Stöcke zu beachten, denn nicht jedes Paar eignet sich gleichermaßen. Dabei ist das Angebot der Hersteller riesig, weshalb wir Ihnen hier im Nordic Walking Stöcke Test die besten Nordic Walking Stöcke vorstellen. Damit Sie wissen worauf Sie bei Nordic Walking Stöcken achten müssen und welche Hersteller empfehlenswert sind. Dazu dient Ihnen dieses Fachportal.

Wie Sie die richtige Nordic Walking Stöckelänge finden und wie Sie Walking Stöcke einsetzen, erfahren Sie unter dem folgendem Button.

12345
Modell LEKI Flash Carbon Nordic Walking StöckeSWIX CT4 Walking Stöcke Carbon CompositeLEKI Nordic Walking Stöcke ResponseKOMPERDELL Spirit Vario blau Nordic Walking Stöcke TeleskopLEKI Spin Nordic Walking Stöcke Teleskop
Preis

ab 63,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

58,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 38,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 55,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

50,48 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

93.83%

92.5%

90.33%

87.67%

85.17%

Bewertung
KonstruktionFixlängeFixlängeFixlängeTeleskopTeleskop
Stocklänge100 cm, 105 cm, 110 cm, 115 cm, 120 cm, 125 cm, 130 cm100 cm, 105 cm, 110 cm, 115 cm, 120 cm, 125 cm, 130 cm100 cm, 105 cm, 110 cm, 115 cm, 120 cm, 125 cm, 130 cm
Verstellbarkeit95 – 125 cm100 – 130 cm
RohrmaterialCarbon CompositeCarbon CompositeAluminiumAluminiumAluminium
GriffmaterialNaturkorkPU-KorkPU-KorkNaturkorkPU-Kunststoff
SchlaufenbefestigungEinhand-KlicksystemEinhand-KlicksystemEinhand-KlicksystemZweihand-KlicksystemEinhand-Klicksystem
Rohrdurchmesser16 mm16 mm16 mm16, 14 mm16, 14 mm
Hartmetal-Spitze
Pads (Gummipuffer)
Preis

ab 63,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

58,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 38,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 55,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

50,48 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailseBay AngebotDetails AngebotDetailseBay AngebotDetailseBay AngebotDetails Angebot

Wichtige Testkriterien für Nordic Walking Stöcke

Wenn Sie also nun wissen welche Nordic Walking Stöcke Länge Sie benötigen, widmen Sie sich nun der Wahl Ihrer Stöcke. Als bedeutende Kriterien für Walkingstöcke sind Gesamtqualität, Verarbeitung, Materialien und Alltagstauglichkeit zu verstehen. Dabei ist die Verarbeitung der Materialien besonders hervorzuheben. Denn hochwertige Materialien verlieren im Alltag ihre Hochwertigkeit, wenn sie nicht gut verarbeitet sind. Dies trifft besonders auf das Rohrmaterial, den Griff, die Nordic Walking Schlaufensysteme und die Spitze zu. Denn sie ergeben zusammen den ganzen Nordic Walking Stock. Dabei unterstützt dieses Fachportal Sie mit Fokus auf die wichtigen Auswahlkriterien und unseren Empfehlungen. Hier finden Sie die drei besten Nordic Walking Stöcke in Fixlänge und die zwei besten Nordic Walking Teleskopstöcke im Test.

Auch das Preis-/Leistungsverhältnis ist nicht außer Acht zu lassen. Dabei müssen gute Nordic Walking Stöcke nicht unbedingt teuer sein, wie der Test zeigt. Jedoch ist man sich in Fachkreisen einig, dass Stöcke namhafter Hersteller eben doch einen Unterschied machen. Dies können wir, als ambitionierte Nordic WalkerInnen, nur bestätigen. Es bleibt festzuhalten, dass Anfänger entsprechend mit günstigen Modellen beginnen können. Dazu eignen sich dann auch Walkingstöcke aus Aluminium. Gute Nordic Walking Stöcke erhalten Sie bereits in einer Preisspanne von 38€ bis 80€.

LEKI Flash Carbon Test

Der LEKI Flash Carbon besteht aus einem Carbon Composite 70% Material – aus 70% Carbon und Kunststoff. Dieses Material bietet ein optimiertes Schwungverhalten. Dabei vereinen diese Nordic Walking Stöcke Stabilität und Leichtigkeit. Denn bei einer Länge von 115cm wiegt ein Stock gerade mal 167g. Ebenfalls verstärkt hier der Hersteller aus seiner langejahren Erfahrung das Rohr an möglichen Bruchstellen. Das führt zu Langlebigkeit dieser Stöcke. Dieses Modell ist in Längen von 100 bis 130 cm in 5 cm Schritten erhältlich.

Ein griffiger Trigger Shark 2.0 Griff bietet höchsten Komfort und sorgt dank Einhandbedienung für einfachste Handhabung. Zudem ist der 2-Komponenten Griff mit einer Kunststoffmischung und einer hautfreundlichen Naturkorkeinlage versehen. Somit absorbieren die weichen Korkeinlagen der Griffe den Schweiß und erhöhen den Komfort beim Walken.

Die Trigger Shark Strap Handschlaufe liegt angenehm an und ermöglicht durch direkten und engen Kontakt zum Griff ein gutes Handling und eine gute Kraftübertragung. Standardmäßig werden diese in der Universalgröße S/M/L mitgeliefert. LEKI bietet eine weitere Träger Shark Active Handschlaufe und weitere Größen an. Siehe dazu die Artikeldetails. 

Zudem ermöglicht die Speed Tip Spitze aus Hartmetall einen punktgenauen Stockeinsatz und perfekten Halt in nahezu jedem Gelände. Für den Einsatz auf Asphalt sind im Lieferumfang Power Grip Pads enthalten. Denn das vulkanisierte Gummi der Nordic Walking Pads dämpft Geräusche auf Asphalt.

Fazit zum LEKI Flash Carbon Test: Die Stöcke bieten durch Carbon Composite 70% Material hervorragende Eigenschaften für Fortgeschrittene und Anfänger. Denn die Stöcke sind leicht und stabil. In der Praxis macht besonders die Einhandbedienung der Schlaufen Spass. Sie ermöglicht die Schlaufen vom Stock zu lösen und anzustecken ohne die Hände umständlich aus der Schlaufe nehmen zu müssen. Besonders wenn Schnürsenkel nachgezogen werden müssen oder eine kurze Pause eingelegt wird. Somit ist der LEKI Flash Carbon berechtigt der Nordic Walking Stöcke Testsieger.

SWIX CT4 Test

Der SWIX CT4 besteht aus einem Carbon Composite 30% Material – aus 30% Carbon und Kunststoff. Dabei vereinen diese Nordic Walking Stöcke Stabilität und Leichtigkeit. Denn bei einer Länge von 115cm wiegt ein Stock gerade mal ca. 175g. Das Modell ist in Längen von 100 bis 130 cm in 5 cm Schritten erhältlich.

Ein griffiger JustClick Griff bietet höchsten Komfort und sorgt dank Einhandbedienung für einfachste Handhabung. Zudem ist der Griff aus einem rundum PU-Kork. Dieses Material lässt sich angenehm greifen und ist pflegeleicht.

Die JustClick Comfort Handschlaufe liegt angenehm an. Dafür sorgt die Polsterung im Inneren der Handschlaufe. Sie ermöglicht durch direkten und engen Kontakt zum Griff ein gutes Handling und eine gute Kraftübertragung. Diese wird standardmäßig in der Größe M mitgeliefert. Weitere Größen finden Sie direkt unter den Artikeldetails.

Zudem ermöglicht die JustGoSport Spitze aus Hartmetall einen punktgenauen Stockeinsatz und perfekten Halt in nahezu jedem Gelände. Für den Einsatz auf Asphalt sind im Lieferumfang  Asphaltpads enthalten. Denn das vulkanisierte Gummi der Nordic Walking Pads dämpft Geräusche auf Asphalt.

Fazit zum SWIX CT4 Test: Die Stöcke bieten durch Carbon Composite 30% Material hervorragende Eigenschaften für  Anfänger. Denn die Stöcke sind leicht und stabil. In der Praxis macht besonders die Einhandbedienung der Schlaufen Spass. Sie ermöglicht die Schlaufen vom Stock zu lösen und anzustecken ohne die Hände umständlich aus der Schlaufe nehmen zu müssen. Besonders wenn Schnürsenkel nachgezogen werden müssen oder eine kurze Pause eingelegt wird. Somit ist der SWIX CT4 berechtigt die Nr. 2 im Nordic Walking Stöcke Test.

LEKI Response Test

Der LEKI Response besteht aus einem HTS 6.0 Aluminium. Hier handelt es sich um ein Aluminium mit einem hohen Härtegrad aus dem Flugzeugbau. Dabei vereinen diese Nordic Walking Stöcke Stabilität und Leichtigkeit. Denn bei einer Länge von 115cm wiegt ein Stock gerade mal 188g. Zusätzlich bietet dieses Modell die Möglichkeit die Teller beliebig zu wechseln. Der LEKI Response ist in Längen von 100 bis 130 cm in 5 cm Schritten erhältlich.

Ein griffiger Trigger 1 Cortec Griff bietet hohen Komfort und sorgt dank Einhandbedienung für einfachste Handhabung. Dabei ist der Griff mit einem PU-Kork versehen. Dieser ist härter Als Naturkork, dafür aber pflegeleichter.

Die Trigger 1 V2 Strap Handschlaufe liegt angenehm an und ermöglicht durch direkten und engen Kontakt zum Griff ein gutes Handling und eine gute Kraftübertragung. Diese wird standardmäßig in der Universalgröße S/M/L mitgeliefert. Für weitere Größen schauen Sie bitte unter den Artikeldetails nach.

Zudem ermöglicht die Short Tip Spitze aus Hartmetall einen punktgenauen Stockeinsatz und perfekten Halt in nahezu jedem Gelände. Für den Einsatz auf Asphalt sind im Lieferumfang Power Grip Pads enthalten. Denn das vulkanisierte Gummi der Nordic Walking Pads dämpft Geräusche auf Asphalt.

Fazit zum LEKI Response Test: Die Stöcke eignen sich vor Allem für qualitätsbewusste Anfänger. Denn die Stöcke sind leicht und stabil. In der Praxis macht besonders die Einhandbedienung der Schlaufen Spass. Sie ermöglicht die Schlaufen vom Stock zu lösen und anzustecken ohne die Hände umständlich aus der Schlaufe nehmen zu müssen. Besonders wenn Schnürsenkel nachgezogen werden müssen oder eine kurze Pause eingelegt wird. Somit ist der LEKI Response günstige und qualitative Alternative für Nordic Walking Anfänger.

KOMPERDELL Spirit Vario Test (Teleskopstöcke)

Die KOMPERDELL Spirit Vario Teleskopstöcke bestehen aus einem 7075-T6 Aluminium. Hier handelt es sich um ein Aluminium mit einem hohen Härtegrad. Dabei vereinen diese Nordic Walking Stöcke Stabilität und Leichtigkeit und sind nur aus zwei Schaft- bzw. Rohrsegmenten gefertigt. Der Spirit Vario ist mit 193g der leichteste Teleskopstock im Nordic Walking Stöcke Test. Mit dem Twist Lock System lässt sich die Länge durch gegenläufige Drehbewegung zweier Segmente verstellen. Die Länge ist von 95 bis 125 cm individuell einstellbar. Durch die zweisegmentige Bauweise wurden die Verschleißteile für Teleskopstöcke minimal gehalten.

Ein griffiger Soft Kork Griff CLICK-IN bietet hohen Komfort und sorgt dank Einhandbedienung für einfachste Handhabung. Dabei ist der Griff rundum mit Naturkork versehen. Dieser absorbiert ideal Schweiß, zudem bietet das weiche Naturkork hohen Komfort.

Die Soft Nordic Walking Handschlaufe CLICK-IN liegt angenehm an und ermöglicht durch direkten und engen Kontakt zum Griff ein gutes Handling und eine gute Kraftübertragung. Diese wird standardmäßig in der Größe M mitgeliefert. Für weitere Größen schauen Sie bitte unter den Artikeldetails nach.

Zudem ermöglicht die Nordic Walking All Season Spitze aus Hartmetall einen punktgenauen Stockeinsatz und perfekten Halt in nahezu jedem Gelände. Für den Einsatz auf Asphalt sind im Lieferumfang Nordic Walking Grip Pads enthalten. Denn das vulkanisierte Gummi der Nordic Walking Pads dämpft Geräusche auf Asphalt.

Fazit zum KOMPERDELL Spirit Vario Test: Die Stöcke eignen sich vor Allem für Alle, die unterwegs nicht auf Nordic Walking verzichten wollen. Denn die Stöcke sind für Teleskopstöcke sehr leicht und stabil. In der Praxis macht besonders die Einhandbedienung des CLICK-IN-Systems für die Schlaufen Spass. Sie ermöglicht die Schlaufen vom Stock zu lösen und anzustecken ohne die Hände umständlich aus der Schlaufe nehmen zu müssen. Besonders wenn Schnürsenkel nachgezogen werden müssen oder eine kurze Pause eingelegt wird. Auch die Länge der Teleskopstöcke kann durch Twist Lock einfach und individuell eingestellt und an andere weiter gegeben werden.

LEKI Spin Test (Teleskopstöcke)

Die LEKI Spin Teleskopstöcke bestehen aus einem HTS 5.5 Aluminium. Hier handelt es sich um ein Aluminium mit einem hohen Härtegrad aus dem Flugzeugbau. Dabei vereinen diese Nordic Walking Stöcke Stabilität und Leichtigkeit und sind nur aus zwei Schaft- bzw. Rohrsegmenten gefertigt. Daher wiegt ein Stock vergleichsweise wenig mit 220g. Dies gilt für das Modell mit Speed Lock Verstellung. Mit dem Speed Lock System lässt sich die Länge durch gegenläufige Drehbewegung zweier Segmente verstellen. Die Variante mit Super Lock Verstellung bringt hingegen 15g mehr pro Stock auf die Waage. Die Länge ist von 100 bis 130 cm individuell einstellbar. Durch die zweisegmentige Bauweise wurden die Verschleißteile für Teleskopstöcke minimal gehalten.

Ein griffiger Trigger 1 Cortec Griff bietet hohen Komfort und sorgt dank Einhandbedienung für einfachste Handhabung. Dabei ist der Griff mit einem PU-Kork versehen. Dieser ist härter Als Naturkork, dafür aber pflegeleichter.

Die Trigger 1 V2 Strap Handschlaufe liegt angenehm an und ermöglicht durch direkten und engen Kontakt zum Griff ein gutes Handling und eine gute Kraftübertragung. Diese wird standardmäßig in der Universalgröße S/M/L mitgeliefert. Für weitere Größen schauen Sie bitte unter den Artikeldetails nach.

Zudem ermöglicht die Flex Tip Short Spitze aus Hartmetall einen punktgenauen Stockeinsatz und perfekten Halt in nahezu jedem Gelände. Für den Einsatz auf Asphalt sind im Lieferumfang Power Grip Pads enthalten. Denn das vulkanisierte Gummi der Nordic Walking Pads dämpft Geräusche auf Asphalt.

Fazit zum LEKI Spin Test: Die Stöcke eignen sich vor Allem für Alle, die unterwegs nicht auf Nordic Walking verzichten wollen. Denn die Stöcke sind vergleichsweise leicht und stabil. In der Praxis macht besonders die Einhandbedienung des Clicksystems für die Schlaufen Spass. Sie ermöglicht die Schlaufen vom Stock zu lösen und anzustecken ohne die Hände umständlich aus der Schlaufe nehmen zu müssen. Besonders wenn Schnürsenkel nachgezogen werden müssen oder eine kurze Pause eingelegt wird. Auch die Länge der Teleskopstöcke kann durch Speed Lock einfach und individuell eingestellt und an andere weiter gegeben werden.

LEKI Smart Traveller Carbon Test (Teleskopstöcke)

Die LEKI Smart Traveller Carbon Teleskopstöcke bestehen aus einem HTS 6.5 Aluminium. Hier handelt es sich um ein Aluminium mit einem hohen Härtegrad aus dem Flugzeugbau. Dabei vereinen diese Nordic Walking Stöcke Stabilität und Leichtigkeit und sind aus drei Schaft- bzw. Rohrsegmenten gefertigt. Dafür wiegt ein Stock vergleichsweise wenig mit 212g. Hierbei ist die LEKI Speed Lock Verstellung verbaut. Dabei kann die Länge durch gegenläufige Drehbewegung zweier Rohrsegmente von 90 bis 130 cm individuell verstellt werden.

Ein griffiger Trigger Shark Griff bietet hohen Komfort und sorgt dank Einhandbedienung für einfachste Handhabung. Dabei ist der Griff mit einer Korkeinlage an der Fingerablage versehen. Dadurch wird der Schweiß ideal absorbiert und sicherer Halt gewährleistet.

Die Trigger Shark Active Strap Handschlaufe liegt angenehm an und ermöglicht durch direkten und engen Kontakt zum Griff ein gutes Handling und eine gute Kraftübertragung. Diese wird standardmäßig in der Universalgröße S/M/L mitgeliefert. Für weitere Größen schauen Sie bitte unter den Artikeldetails nach.

Zudem ermöglicht die Smart Tip 2.0 Spitze aus Hartmetall einen punktgenauen Stockeinsatz und perfekten Halt in nahezu jedem Gelände. Die Spitze ist dabei durch einen Schiebemechanismus in dem Pad integriert. Dabei dämpfen die Pads Geräusche auf Asphalt. Jedoch stellt das Smart Tip System ein zusätzliches Verschleißteil dar. Ist das Pad verschlissen, muss es mit Werkzeug gewechselt werden.

Fazit zum LEKI Smart Traveller Carbon Test: Die Stöcke eignen sich vor Allem für Alle, die unterwegs nicht auf Nordic Walking verzichten wollen. Denn die Stöcke sind vergleichsweise leicht und stabil. In der Praxis macht besonders die Einhandbedienung des Clicksystems für die Schlaufen Spass. Sie ermöglicht die Schlaufen vom Stock zu lösen und anzustecken ohne die Hände umständlich aus der Schlaufe nehmen zu müssen. Besonders wenn Schnürsenkel nachgezogen werden müssen oder eine kurze Pause eingelegt wird. Auch die Länge der Teleskopstöcke kann durch Speed Lock einfach und individuell eingestellt und an andere weiter gegeben werden.

12345
Modell LEKI Flash Carbon Nordic Walking StöckeSWIX CT4 Walking Stöcke Carbon CompositeLEKI Nordic Walking Stöcke ResponseKOMPERDELL Spirit Vario blau Nordic Walking Stöcke TeleskopLEKI Spin Nordic Walking Stöcke Teleskop
Preis

ab 63,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

58,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 38,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 55,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

50,48 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

93.83%

92.5%

90.33%

87.67%

85.17%

Bewertung
KonstruktionFixlängeFixlängeFixlängeTeleskopTeleskop
Stocklänge100 cm, 105 cm, 110 cm, 115 cm, 120 cm, 125 cm, 130 cm100 cm, 105 cm, 110 cm, 115 cm, 120 cm, 125 cm, 130 cm100 cm, 105 cm, 110 cm, 115 cm, 120 cm, 125 cm, 130 cm
Verstellbarkeit95 – 125 cm100 – 130 cm
RohrmaterialCarbon CompositeCarbon CompositeAluminiumAluminiumAluminium
GriffmaterialNaturkorkPU-KorkPU-KorkNaturkorkPU-Kunststoff
SchlaufenbefestigungEinhand-KlicksystemEinhand-KlicksystemEinhand-KlicksystemZweihand-KlicksystemEinhand-Klicksystem
Rohrdurchmesser16 mm16 mm16 mm16, 14 mm16, 14 mm
Hartmetal-Spitze
Pads (Gummipuffer)
Preis

ab 63,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

58,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 38,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 55,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

50,48 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailseBay AngebotDetails AngebotDetailseBay AngebotDetailseBay AngebotDetails Angebot

Cookie Auswahl

Ihre Daten - Ihre Wahl! Bitte wählen Sie eine Option. Sie finden weitere Informationen zu den Konsequenzen Ihrer Auswahl unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Ihre Daten - Ihre Wahl! Um fortzufahren, müssen Sie zunächst eine Auswahl von Cookies treffen. Folgend finden Sie eine Beschreibung der verschiedenen Cookies und deren Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies zur Analyse und zum Tracking.
  • Nur First-Party Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie Einstellungen jederzeit unter folgendem Link ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück